DAS NEUESTE

(Stand 07.08.2022)


2 Testspiele und leider 2 Niederlagen... Na ja so dolle ist das noch nicht.. Gegen Kopenhagen war es nicht so schlimm aber gegen den VfL Oldenburg so klar zu verlieren finde ich dann doch schon etwas bemerkenswert.. Auch Dirk L. war damit nicht zufrieden... Also noch viel Arbeit im Training , damit man am Saisonauftakt nicht gleich mit einer Heimniederlage startet. Aber diese Vorbereitungsspiele sind ja dazu da , dass man sieht wie weit eine Mannschaft schon zusammenspielt. Es kann und wird in den nächsten Spielen auch wieder besser werden , sol heißen , die Mädels werden auch wieder Spiele gewinnen!!!

  Also auf geht's zum Domstadt Cup nach Fritzlar am nächsten Wochenende!!! Viel Glück dabei !!! Und wer von den Fans dabei sein will , auch Euch viel Spaß !!! (07.08.2022)


So nachdem die Mannschaft so einige Höhepunkte in der letzten Zeit hatte , Teamevent, Foto Termin bei Elbe Obst und auch eine Smartphone Rally durch unser schönes Buxtehude , geht es diese Woche nun doch etwas anders los. Ab Montag wird der Ball dann wieder in die Hand genommen um am Freitag den 05.08.  in Kopenhagen zu spielen, bevor  es dann wieder zurück nach Deutschland geht , wo sie am 06.08. gegen den VfL Oldenburg in Osnabrück spielen wollen.. Es geht dann immer weiter mit Vorbereitungsspielen. Interessant vielleicht auch das Wochenende 12.-14.08. in Fritzlar zum Domstadt Cup... Wer Interesse hat ??? Kann ja da mal vorbei fahren. Dieses Turnier ist immer gut besucht.

  Tja dann der Hammer der Woche bzw. was wir alle schon geahnt haben... Die neue Halle wird doch teurer als gedacht ( ach nee) und es wird doch etwas länger dauern... im Tageblatt stand von einer "3 monatigen Verzögerung" , ob das wohl zu halten ist ??? Es wird wohl wahrscheinlich noch länger dauern. 

  Das soll uns aber nicht davon abhalten unsere Mannschaft trotzdem in der Hölle Nord weiter anzufeuern !!! Auf geht's.(03.08.2022)


Trainingsauftakt des BSV am 11.07.2022 ab 20:00 Uhr!! Nachdem alle aus dem wohlverdienten Urlaub wieder zurück sind , nur Liv ist noch mit der Beach WM - Mannschaft zu den World Games ( Sport1 soll da sogar übertragen ) unterwegs , gab es gestern Abend ein erstes eingewöhnen wieder in die Halle Nord. Vor Pressevertretern und Fotografen gab es ein Stelldichein mit der Mannschaft , bei dem auch der Vorstand des Fanclub mit eingeladen war. Es wurden die neuen Spielerinnen vorgestellt und erste Fotos gemacht. Ein ausführlicher Bericht steht heute im Tageblatt auf Seite 11. 

 Es ist einiges passiert in dieser Handball freien Zeit.. Im Hallenneubau geht es so langsam weiter... Abschließende und weiter führende Baumaßnahmen im Umfeld der Halle bestimmten die letzten Tage. Entwässerungsarbeiten und Kanalbauarbeiten wurden im Kreuzungsbereich Kurt-Schumacher-Str. und Wismarer Str. abgeschlossen werden.

  Auch der Vorstand war nicht untätig in dieser Zeit. So werden das 1. Heimspiel und die anschließende Fanclub Feier vorbereitet. Auch die 1. Auswärtsfahrt zum THC ist in Planung und so wie es aussieht werden wir dann mit dem Zug fahren. Weitere Infos erhaltet Ihr dann hier noch rechtzeitig. 

 Wer zu dem einen oder anderen Vorbereitungsspiel fahren will kann das gerne tun. Die Mannschaft freut sich auf alle Fälle , aber das wisst Ihr ja. Weiteres auch da dann unter Termine.(12.07.2022)

 

 

Wir mit den Neuen !! Herzlich Willkommen in Buxtehude in der Hölle Nord !


Die Zufahrt ist bald wieder Frei !! 


Ergebnis der Jahreshauptversammlung vom 17.06.2022

Wir gratulieren Frank Berenfeld zur Wahl des Schriftführers und wünschen ihm viel Spaß in seiner Amtszeit.

Bei er Wahl des 1. Vorsitzenden wurde Rita Griemsmann in ihrem Amt bestätigt und wiedergewählt. Herzlichen Glückwunsch dazu.


So liebe Fans und solche die es werden wollen !! Wir wünschen Allen ein frohes Pfingstfest und genießt , soweit möglich , die freie Zeit im Kreise Euer Familien.

  So nun ist es vollbracht ... Zwickau bleibt in der 1. Bundesliga und wir brauchen dadurch nicht nach Göppingen fahren , sondern weiter nach Zwickau , in die ehemalige Trabant Stadt... Somit kann man dann schon fast die nächsten Fahrten planen !!

   Wie Ihr sicherlich auf der BSV Homepage gelesen habt geht ab morgen wieder die Trikot Versteigerung zugunsten der Handballjugend los... Saisontrikot + Pokaltrikot!!! Viel Spaß beim mitbieten !!! (05.06.2022)


So liebe Fans , so langsam bricht die Handball arme Zeit an.... Was gibt es neues?? Die Mannschaft erholt sich seit Dienstag auf Mallorca und alle sind noch wohl auf , morgen steht dann schon wieder die Rückreise an... Auf der BSV Homepage konntet Ihr schon lesen , wie sich von den einzelnen Spielerinnen verabschiedet wird... Schade eigentlich das sie alle gehen aber man kann die Mädels auch verstehen. Ihr werdet Euren Weg schon machen und vielleicht dann doch eines Tages wieder zum BSV zurück kehren... wer weiß das schon ?? 

  Und sonst ?? Gestern fand das 1. Relegationsspiel zwischen Zwickau - Göppingen statt... Es wurde ja auf Sportdeutschland.tv übertragen ... Wer es gesehen hat , sah einen Sieg von Zwickau ... 25:21 stand es am Ende.. Somit reist Zwickau mit einem kleinen Vorsprung nach Göppingen , um den Klassenerhalt doch noch zu schaffen. Das Spiel wird ja auch am Samstag übertragen... Wer aber vielleicht bessere Handball Kost sehen will sollte sich die Final Spiele der CL anschauen ... An diesem Pfingstwochenende spielen Györi ETO KC - Team Esbjerg und HB Metz Moselle Lorraine - Vipers Kristiansand am Samstag gegeneinander , um dann am Sonntag den Champion aus zuspielen... Das werden sicherlich nochmal ganz interessante Spiele werden... Wer also Lust hat auf geile Handballspiele sollte sich das im Stream anschauen... (02.06.2022)


So nachdem der Fanbus heute Früh gegen 02:00 Uhr wieder in Buxtehude eingetroffen ist , hier nun einige letzte Zeilen dazu. Das FinalFour war wieder eine schöne Reise und Erfahrung für die Fans , nachdem man ja in den letzten 5 Jahren nicht dabei war und Auswärtsfahrten nur in kleinem Rahmen statt fanden. 

 Die Mannschaft war ja schon vorher in Buxtehude angekommen , da sie schon auch eher aus Stuttgart abgefahren sind... Die Enttäuschung darf zwar sein , sollte aber nicht zu lange in den Köpfen der Mädels rumschwirren... Jetzt ist erstmal Urlaub auf Malle angesagt , wo man dann auch andere Sportlerinnen wieder trifft...Der VfL Oldenburg will ja auch dahin... Also Kopf hoch und weiter geht es , um dann nächstes Jahr wieder dabei zu sein !! Das wäre doch was , ein schönes Ziel !!! Auf geht's Buxte !!! 

  Hier dann noch ein tolles Foto mit der Mannschaft !!! Klasse gemacht !!!



Es ist vollbracht !!! Stuttgart FinalFour ist Geschichte !!! Die SG BBM Bietigheim gewinnt das Finale gegen den VfL Oldenburg dann doch relativ klar mit 40:30 !!! Glückwunsch dazu an Bietigheim und natürlich auch an den VfL zum 2. Platz !! Klasse , großartig !!

  Für unsere Mädels war dieses Turnier in Stuttgart eine Lehrstunde , denn die Luft war irgendwie raus... Alles was sie sich vorgenommen hatten , wurde eigentlich nicht umgesetzt. Nur in einigen Phasen haben sie gezeigt wozu sie fähig sind...brachten aber gestern Oldenburg und dann heute den THC nie wirklich in Gefahr , ihre Spiele doch noch zu verlieren. Trotzdem auch an Euch ein schönes Dankeschön !!! Denn ohne Euch wären wir als Fans ja gar nicht nach Stuttgart gefahren und hätten dieses Erlebnis nach 5 Jahren , nicht gehabt. Toll , toll !!! 

 Nunn hoffen wir das alle Spielerinnen und Fans aller 4 Clubs gut nach Hause kommen und uns vielleicht ja nächstes Jahr Anfang April wieder dort treffen ... 

  Ach ja und dann hatten wir ja auch noch ein Geburtstagskind ..Liv wurde heute 22 Jahre jung , herzlichen Glückwunsch dazu und weiterhin alles Gute und bleibe gesund !!!

    Auch bei den Fans hatte jemand Geburtstag und wurde von den Enkelkindern unten in Stuttgart überrascht. Auch dazu herzlichen Glückwunsch Regina !!

  Im Anschluss kommen auch noch wieder einige Bilder , die von unterwegs geschossen wurden.... (29.05.2022)


So nachdem die Mannschaft und die Fans gut in Stuttgart angekommen sind und die 1. Nacht gut überstanden haben , geht es jetzt nach einemguten Frühstück, bei Sonnenschein ins Porsche Museum!! Viel Spaß dabei!

  Die Mannschaft war gestern Abend noch kurz in der Halle , um sich mit den Gegebenheiten vertraut zu machen.   Jetzt auch noch wieder einige Foto's von den Fans.

   Was für ein Spiel... Pokalspiele haben ihre eigenen Gesetze... So war es auch diesmal... Man hatte sich gegen den VfL Oldenburg viel vorgenommen und dann doch nix erreicht... Das Spiel wurde leider in den ersten 10/11 Minuten verloren , wo der VfL viel einfache Tore geworfen hat und der BSV keine Abwehr hatte und vorne auch nicht traf... so wuchs der  Vorsprung auf 5 oder 6 , teilweise sogar 7 Tore an. In der II. Hälfte besserte sich das Spiel des BSV etwas aber am Ende setzte sich der VfL Oldenburg dann  doch mit 28:26 durch... Glückwunsch nach Oldenburg zum erreichen des Finales am Sonntag. Unseren Mädels bleibt dann nur das Spiel um Platz 3...gegen den THC ?? 

   Das 2. Halbfinale war wesentlich spanender als das 1. Spiel muss man ja so sagen... Nun spielen wir doch gegen THC innerhalb von wenigen Tagen... Mal sehen was dabei heraus kommt. Ich hoffe mal die Mannschaft wird sich gegenüber heute noch einmal steigern. Also Daumen drücken !(28.05.2022)



Stuttgart wir kommen ..... Unter diesem Motto machte sich heute morgen so kurz nach 8:00 Uhr der Fan-Tross aus Buxtehude mit einem Bus gen Stuttgart auf. Nachdem alles verpackt war und alle eingestiegen waren ging es auf die gut 650 km lange Strecke für die  42 Fans im Bus. Was macht man so im Bus , wenn man so an die 10 Stunden Fahrt vor sich hat ?? Gute Frage ... Man kann essen , immerhin wurden 150 belegte Brötchen mitgenommen... man kann trinken , mehrere Kisten Bier und Radler und Wasser Kaffee und anderes alkoholfreies Zeug oder aber auch so einige Picolo's zu sich nehmen was sicherlich auch getan wurde... Nebenbei wurde auch gerätselt. Ulf und Rita hatten sich mal wieder so einige Fragen ausgedacht ... -Wer hat im laufendem DHB Pokalwettbewerb die meisten Tore für Buxte geworfen ??  Na wisst Ihr die Antwort ? Natürlich Annika !! Das war nur eine Frage von 5. 

Mal sehen wann der Bus ankommt , man rechnet so gegen 18:00 Uhr in Stuttgart zu sein.  Die 42 Fans wurden aber auch noch von einem BSV Kleinbus begleitet , wo unter anderem die Maskottchen von Buxtehude mit fuhren. Der Bus mit der Mannschaft war schon gegen 7:30 Uhr gestartet. Auch dort mussten die Mädels quizen. (27.05.2022)


Was für ein Abschluss ... einige von uns waren erst nach Mitternacht zu Hause bzw. im Bett!! Dabei begann es eigentlich gar nicht so gut für uns... Die ersten Minuten verschliefe wir wie schon so oft und mussten einem Rückstand hinterher laufen... Sollte der THC doch noch mit 21 Toren gewinnen?? Nein , nein ... Es kam dann doch anders , wie die Mannschaft vor 657 Zuschauern , spielte war dann schon super. Sie wurden ja dabei auch immer wieder lautstark angefeuert von allen Fans , die dabei waren. Das hat richtig Spaß gemacht und hat auch allen gefallen... In die Halbzeit ging es ausgeglichen mit 14:14... das war nicht so schlecht aber auch nicht so richtig gut... Würde man gewinnen?? Auf alle Fälle schenkten sich beide Mannschaften nix , es wurde schon um jeden Ball gekämpft , auch wenn es sich um das letzte nicht mehr so entscheidende Spiel der Saison handelte. Ab und zu sah man Herbert M. an der Seitenlinie hin und her laufen  , was aber zu anderen Spielen sehr, sehr ruhig war. Er saß sogar öfter während des Spieles... Dann enteilte der BSV sogar auf einen Vorsprung mit 6 Toren ... der THC kam aber wieder etwas heran , verkürzte auf 3 Tore ... am Ende gewann der BSV aber mit 35:32 und tanzte und feierte ... Dann wurde es doch noch etwas emotional nach dem Spiel. Nach einer kurzen Pressekonferenz und gegenseitigen Respektbekundungen ( Danke an Herbert ) wurden dann der Fan der Saison 20/21 und 21/22 gekürt. Glückwunsch an Klaus und Günter ! ! ! Dann wurde die Spielerin der Saison geehrt .. Diesmal gewann Annika L. vor Liv S. und der Vorjahressiegerin Katharina F. Auch hier unseren Glückwunsch dazu... Dann gab es auch einige Tränen , denn es wurden ja doch 6 Mädels verabschiedet , auch wenn nur 5 anwesend waren. Wer dabei war hat das ja ausführlich gesehen , mit was für Sprüchen sich die Mädels dann gegenseitig verabschiedet haben , dass war auch sehr lustig.

Danach wurde noch gequatscht , getrunken aber auch Foto's gemacht mit den Mädels  , wer wollte , fast wie in alten Zeiten. Jetzt heisst es nur noch generieren damit man am Samstag fit ist für das Pokalspiel gegen Oldenburg und am Samstag im Finale gegen Bietigheim !! Hier noch der Hinweis für die Fans, die nicht mit nach Stuttgart fahren: 

"Der Südwestrundfunk (SWR) überträgt alle vier Spiele im Livestream auf SWR.de/sport, youtube.com/SWRSport und auf sportschau.de. "
Quelle: https://www.handball-world.new…d.r/news-1-2-2-45598.html

 

Und dann soll es noch nach Malle gehen für die Mädels , Urlaub/Abschlussfahrt muss auch sein !!

 Jetzt noch einige Bilder hintenan... Wer mehr Bilder sehen will ,schaut sich das vorne beim BSV direkt an... (25.05.22)

  



Hier mal wieder was neues vom "Hallenneubau"... (weil man sieht ja noch nix von der Halle) Es wurden und wurden aber weitere wichtige Arbeiten durchgeführt. So wurden 400 m Stromkabel verlegt , eine Baustraße weiter gebaut. Das Grundwasser weiter abgesenkt und wohl auch ein Rückhaltebecken gebaut... Es geht stetig voran , auch wenn wie oben schon geschrieben , von der Halle noch nichts zu sehen ist. (23.05.2022)


Hier ein nicht ganz scharfes Foto von unseren treuen Trommlern Gaby und Günther aus Neckarsulm!!! Klasse wie Ihr die Mädels zum Sieg getrommelt habt!!! (22.05.2022)


AUSWÄRTSSIEG!!!! Jawoll !! Was für ein Schlusskrimi !!! Wir gewinnen in Neckarsulm mit 32 : 30 ( obwohl das letzte Tor von Neckarsulm eine Augenweide war... ) Glückwunsch an die Mädels und eine schöne Rückfahrt. Wenn mich nicht alles täuscht waren Gaby und Günther  als Fans und Trommler vor Ort. Super !! Kathy und Co haben das super gemacht , auch wenn der beruhigende Vorsprung ab Mitte der 2. Hälfte so langsam dahin schmolz und es fast auf ein Unentschieden hinaus lief , aber da hatten unsere Mädels  etwas dagegen und stemmten sich dagegen und behielten den Kopf oben und schaukelten , wenn auch knapp , dass Ding nach Hause.. 2 Punkte im Kampf um Platz 3 , den uns jetzt auch der THC nicht mehr nehmen kann, obwohl sie gegen den BVB nochmal ordentlich gezeigt haben was sie können!!

  Und die Luchse ??? Hat wohl doch nicht gereicht und man steigt wohl aus der 1. Bundesliga ab , da Zwickau gewonnen hat und sich damit auf den Relegationsplatz gerettet hat...( 21.05.2022)


Wir wünschen der Mannschaft für morgen eine gute Hin - und Rückfahrt und hoffen auf 2 Punkte aus Neckarsulm! Auch wenn die Fahrt lang ist und die Aufgabe nicht leicht ist , SUN möchte bestimmt das letzte Spiel gegen den BSV ganz anders gestalten als in Buxtehude , kann man diese Aufgabe aber zugunsten des BSV lösen. Dafür drücken wir natürlich wie immer die Daumen! Ich gehe mal davon aus das bis auf die Langzeitverletzten Spielerinnen alle wieder dabei sein werden. Habe bis jetzt noch nichts anderes gehört. Vielleicht gibt es ja einige von Euch die da doch zum Spiel fahren... Dann macht ordentlich Stimmung und auch einige Bilder... Allen anderen Fans wünsche ich eine gutes Spiel am PC und möge die Internetverbindung halten. 

  Wer trotzdem lieber Handball in der Halle sehen will kann nach Rosengarten/Buchholz fahren und unseren Kooperationspartner unterstützen!! Die spielen am Samstag auch um 18:00 Uhr gegen Bayer Leverkusen und können jede Unterstützung und Punkte gebrauchen , also Fans auf geht es in den Luchse-Bau !!! (20.05.2022)


Der BSV lässt die Punkte in Metzingen! Da ich das Spiel leider nicht sehen konnte , muss ich das mal so machen.. Der BSV begann gut und führte dann auch 7:4 , doch die Tussies kämpften sich dann nach einer Auszeit wieder zurück ins Spiel und gingen dann sogar in Führung zum 11:10 , in die Halbzeit ging es dann mit 16:14 für die Tussies. Sie kamen auch besser aus der Pause und bauten den Vorsprung auf 5 Tore aus. Dann stellte der BSV die Deckung auf 5/1 um und konnte damit einige Wirkung erzielen und kämpfte sich auf 2 Tore wieder heran...dann aber verließen den BSV doch die Kräfte und so wurde mit 27:31 verloren. "Die bessere Tagesform hatte einfach Metzingen und gewann so verdient" , laut Dirk L. Nach der Corona -Zwangspause trotzdem kein schlechtes Ergebnis. Nun geht es am Samstag dann wieder in den Süden , nach Neckarsulm. Wo wir dann auch wieder die Daumen für den BSV drücken.(18.05.2022)


                                                                         Achtung ! Achtung !

Terminverlegung wegen Corona-Erkrankung beim BSV auf den Dienstag 24.05.2022!!! Dann um 19:30 Uhr ! Alle Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit!! (11.05.2022)


Für das letzte Heimspiel gegen den THC gibt es noch einige Karten  , also schnell zu greifen!! 

  Am Eingang werden nur noch die Eintrittskarten kontrolliert , die FFP 2 Masken können dann am Platz abgenommen werden. Wer seine Maske weiter aufbehalten will , kann das natürlich machen.(eigenverantwortlicher Selbstschutz) Stehplatzkarteninhaber behalten ihre Maske bitte auf !!

  Nach dem Spiel , egal wie es ausgeht , werden dann u.a. die Spielrinnen verabschiedet , die am Ende der Saison den Verein verlassen werden.( Wir rechnen natürlich mit einem Sieg unserer Mädels) Es wird dann auch noch die Spielerin der Saison bekannt gegeben. Es wird also etwas länger dauern , als sonst üblich. Stellt Euch bitte darauf ein. (11.05.2022)


Die gesammelten Spenden für die Ukraine sind dort jetzt angekommen und wurden auch verteilt. Ihr erinnert Euch vielleicht noch , dass u.a. Randy Bülau und auch unser Fanclub , Geld , Verbandskästen und Gehhilfen ( Unterarmstützen) gesammelt haben und diese Sachen dann verladen wurden und in die Ukraine transportiert wurden. Vielen , vielen Dank dafür ! ( 09.05.2022)


Was für eine erfolgreiche englische Woche... Unsere Mädels nehmen 6 Punkte mit !! Das ist super gewesen , einfach Klasse!! Mit dem höchsten Tagessieg habt ihr die Vipers in ihrer eigenen Halle mit 40:28 geschlagen...man kann auch fast sagen aus der "Halle gejagt"... Obwohl die Internet Verbindung wiedermal nicht die Beste war...konnte man das Spiel so einigermaßen verfolgen , die Fans vor Ort ja sowieso!!! 

Auch wenn es am Anfang nicht  rund lief , die Vipers überraschten mit einer 3 / 3 Deckung , fanden unsere Mädels dann doch ganz gut ins Spiel und bauten einen 3 Tore Vorsprung auf , den sie auch mit in die Halbzeit nahmen.Halbzeitstand war dann 20:17 für uns. In der 2. Hälfte ging es munter weiter mit dem Tore werfen... Allen vorran Annika L. die 12 Tore warf. Aber auch Tessi und Maxi und Meret warfen ja ihre Tore , so dass es am Ende ein ganz klarer Sieg wurde!! Dirk L. war auch sehr zufrieden mit der jungen Truppe.

Nun kommt am nächsten Samstag dann der THC zum Spiel um Platz 3 !!! Wir werden unsere Mädels ganz , ganz dolle unterstützen !! Auf geht's in die Hölle Nord ! ( 08.05.2022)

Und hier noch unsere tollen Auswärtsfahrer , die fast bei jedem Auswärtsspiel dabei sind !!! Klasse !!!


Mittwochabendspiele sind immer so eine Sache... Mal geht es gut , mal läuft es schlecht... So auch am gestrigen Abend. Vor knapp 550 Zuschauern legten die Mädels vom VSV einen klassischen Fehlstart hin... Nach 6 Minuten lagen sie mit 2:6 hinten. Unglaublich !! Sollte ausgerechnet an diesem Abend die gute Heimbilanz zu Ende sein ?? Ach was , Dank einer guten Leistung von Maxi M. , der späteren Spielerin des Tages , sowie der anderen Mitspielerinnen , gelang dem BSV der Ausgleich zum 7:7 und dann gleich die Führung zum 8:7... Diese Führung sollte dann bis zum Ende des Spieles nicht mehr abgegeben werden. Halbzeitstand 20:13... da war das Spiel eigentlich schon fast entschieden..aber eben nur fast..Die Mädels von SUN kämpften sich nochmal heran bis auf 4 Tore aber dann zog der BSV wieder davon... und brachte sein Heimspiel mit 34:27 gut nach Hause. Dank auch einer guten Stimmung von den Fans in der Halle , Fanclub und Ultras feuerten immer wieder gemeinsam die Mädels an! Klasse !! Spitze !! So war auch nach dem Spiel der Trainer Dirk L. sehr zufrieden mit seiner Mannschaft . Ach ja beste Spielerin bei der SUN war Lucie-Marie Kretschmar , die Tochter von " Kretsche"... 

 Nun geht es am Samstag nach Bad Wildungen , wo man gespannt sein darf , ob die Mannschaft die englische Woche gut wegstecken kann. Viel Spaß dabei auch den mitreisenden Fans ! (05.05.2022)


Kantersieg !! Was für ein Derby...Vor 617 Zuschauern gab es eigentlich nie die Frage: Wer gewinnt hier?? Von Anfang an spielte der BSV konzentriert und ließ nur wenige Tore zu  , so dass es in die Halbzeit schon mit einem 7 Tore Vorsprung ging...16:9 für unsere Mädels. Klasse !! Auch in der 2. Hälfte kam en die Luchse nicht mehr ran und konnten den Vorsprung auf den BSV nicht verkleinern , sondern er wurde sogar noch größer , so dass man mit 35:20 gewann. Isi Dölle wurde Spielerin des Tages mit 7 Toren ( wann gab es das mal zuletzt von ihr..) und bei den Luchsen Madleen Kadenbach , die 3 x traf. Herzlichen Glückwunsch dazu.

  Nach dem Spiel wurden dann noch 3 Spielerinnen verabschiedet , die schon nicht mehr aktiv für den BSV und für Rosengarten/Buchholz spielen...und einige Verdienste für beide Vereine hatten:  Melissa L. Jessica I. und  Paula P. , die Verabschiedung wurde wegen Corona solange verschoben.  Was für ein würdiger Rahmen in einem Derby !  

    Nicht unterschlagen will ich die " Ultras " , die unsere Mädels auch wieder lautstark unterstützten mit etwa 20 Leuten ! Herzlich willkommen in der Hölle Nord ! (02.05.2022)


Am Samstag ist Derby Zeit ! Ein ausführliches Vorgespräch seht Ihr auf der BSV Homepage! Es spielt der 3. gegen den Vorletzten ... Das sollten wir uns immer vor Augen halten und wir haben bis auf ein Spiel immer gewonnen , wenn es gegen die Luchse ging. Personell geht es so einigermaßen beim BSV.. Kathi ist wieder mit dabei aber leider müssen wir auf Meret und Lucie verletzungsbedingt verzichten. Gerade Meret wird uns mit ihren schnellen Konter Toren etwas fehlen aber wie ich die Mannschaft kenne , werden sie auch dafür eine Lösung finden. Also kommt in die Hölle Nord und seit Live dabei ! Euch/uns dann allen viel Spaß dabei.(28.04.2022)


Was der eine oder andere von uns schon ahnte...mit sofortiger Wirkung hat Mieke Düwel ihren Vertrag mit dem BSV aus gesundheitlichen Gründen aufgelöst. Damit haben wir eine weitere Spielerin in dieser Saison verloren. Schade, schade aber manchmal muss man dann doch so handeln. Danke Mieke für viele schöne Spiele !!! Du bist und warst beim Fanclub immer willkommen!! Weiteres steht natürlich auf der BSV Homepage!!!  (25.04.2022)


Mit einem klaren deutlichen Erfolg für die Deutsche Nationalmannschaft  , man gewann 40:11 gegen Griechenland , wurde das EM - Ticket gelöst. Glückwunsch an die Mädels !! Unter dem neuen Trainer M. Gaugisch kamen alle Mädels zu einem Einsatz. Vom BSV war unsere Lisa A. dabei und warf dann sogar 2 Tore. Glückwunsch dazu !! Das wird ihr wieder einiges an Selbstvertrauen geben für die nächsten restlichen Spiele beim BSV !! Kathie F. war diesmal nicht weiter im Aufgebot berücksichtigt worden. 


Guten Morgen ! Seit Ostermontag ist die Nationalmannschaft in Hennef mit  Kathie und Lisa und dem neuen Trainer Gaugisch , zusammen auf Lehrgang. Ziel ist es , sich für die  die EM  im November zu qualifizieren. Dazu spielen die Mädels dann am 21.04. um 19:30 Uhr Live auf Sportdeutschland.TV...gegen Griechenland !!! 


Guten Morgen ! Wir wünschen Euch Allen ein frohes Osterfest! 

Nun zum Spiel... Was für ein Spiel !! Erste Hälfte eigentlich gut gespielt , teilweise führte man ja mit 4 Toren gegen die Mädels aus Bietigheim aber dann nach 20 Minuten hatten sich die Bietigheimerinnen gefangen , glichen aus und gingen dann auch erstmals in Führung... was für eine Phase... Da haben Dulfer und Co gezeigt was sie können. So ging dann die 1. Halbzeit leider mit 20:12 an die BBM. Ich hatte das Gefühl , dass war es jetzt....aber weit gefehlt... unsere Mädels kämpften , hatten manchmal etwas Pech ( mit den 2 Minutenstrafen..) und mal auch etwas Glück beim Kontern... da war der eine oder andere Schrittfehler auch dabei ( der übersehen wurde...) . Jedenfalls steckten die Mädels nie auf und zogen ihr Ding durch... Die Abwehr mit 5-1 war eigentlich auch gut eingestellt und man fing Bälle ab und zwang BBM zu Fehlern...und deswegen jetzt kommt es : Ging die 2. Hälfte an unsere Mädels... mit 16:13 haben wir da BBM geschlagen... aber leider zählen ja beide Hälften zusammen und so wurde es dann doch eine Niederlage , 33:28 , die aber gezeigt hat , so weit sind wir gar nicht weg von der Tabellenspitze mit dieser jungen Mannschaft. Klasse Mädels !!! Glückwunsch !!! Das habt Ihr Super gemacht !!! Weiter so und Ihr seid hoffentlich gut nach Hause gekommen....

 

Unser Ko-Op-Partner , Buchholz/Rosengarten hat sein Spiel gegen Zwickau mit 32:21 gewonnen !! Auch dafür Glückwunsch an alle , die dazu beigetragen haben!!! Das war großartig !!! 

 Nun kommt es am Ende des Monats wieder zum Showdown mit den sympathischen Mädels aus Buchholz. Mal sehen wie das dann ausgeht.....


Unterstützung für unseren Kooperationspartner " Die Luchse "  Falls Osterfeuer für Euch nicht in Frage kommt... Für das Spiel heute Abend bei den Luchsen gegen Zwickau ab 19:00 Uhr bieten wir für Euch BSV - Fans Tickets an der Abendkasse für 10 Euro , statt 14 Euro an. Kennwort : BSV LH . Da es für die Luchse um den Klassenerhalt geht , ist jeder Fan willkommen !!!! 

  Also macht was draus !!!!


Gegen Bloomberg 20 geworden und gestern dann die obligatorische Torte vom Fanclub bekommen Luisa !! Die Torte soll die Halle nicht verlassen haben.


HEIMSIEG!!! Glückwunsch Mädels !!! Vor knapp 600 Zuschauern am Mittwoch Abend,  was für eine erste Hälfte im Spiel der Dinos der Bundesliga...Der BSV gab den Mädels von Leverkusen eine Lehrstunde... so muss man das ja schon fast sehen... Es klappte vieles , weil Leverkusen es aber auch zu gelassen hat. Wahnsinn!! So muss man aber auch erstmal spielen... Halbzeit : 20:9 ... in der wurde es dann ein wenig ruhiger , weil auch gewechselt wurde... Die Nachwuchsmädels erhielten ihre Chance und , allen voran Maja Sch. aber auch Luisa H. und dann auch noch Nele N. Ich hätte ja die letzten Minuten ab dem 7m auch noch die Torfrau weiter spielen lassen , Solveig D. aber es hätte nicht sollen sein... So wurde es in der 2. Hälfte auch etwas spannender , weil Buxte nicht mehr so konsequent in allen Bereichen war... Trotzdem wurde auch die 2. Halbzeit mit 15:13 gewonnen... Nun kann man ganz in Ruhe nach Bietigheim zum fast neuen Deutschen Meister fahren und versuchen ihn dort zu ärgern... was aber schwer werden wird.


AUSWÄRTSSIEG!! Nach einer turbulenten Anfahrt...und einem dezimierten Kader , dann so ein Spiel!!! Wahnsinn... 24:29 !!

Lea und Co haben ihre Sache gut gemacht , bei so einem Ergebniss!! Da kann man nur gratulieren und es macht Hoffnung auf mehr am Mittwoch Abend , was ja hier schon geschrieben wurde. Damit hat die Mannschaft ihren 3. Tabellenplatz weiter gefestigt!! Wär hätte das am Saisonanfang so gedacht ?? Tolle Leistung Mädels und mögen die kranken Spielerinnen bald wieder dabei sein.

 Vielen Dank auch an die mitgereisten Fans !! Ihr ward Klasse und seit die Besten !!

Luisa Hinrichs feierte ihren 20. Geburtstag in Blomberg. Gaby und Günter Kock haben deshalb ein Transparent mitgebracht.


So nun mal meine 1. Mitteilung hier an Euch. 

Zum nächsten Heimspiel am Mittwoch , den 13.04.22 um 19:30 Uhr , haben Kinder bis 16 Jahren freien Eintritt!! Der BSV stellt 200 Karten dafür bereit , die man ab sofort bei der Marketing erhalten kann oder an der Abendkasse!! An diesem Abend spielt der BSV gegen Leverkusen zum 67. Mal , seit 1989 ! Bis jetzt ist es eine positive Bilanz für den BSV und das soll auch so bleiben an diesem Abend.Also kommt in die Halle Kids , es wird ein schöner spannender Ferien Abend für Euch.

  Noch ein Hinweis in Sachen Corona: Es gibt keine Kontrolle mehr , weder 2G noch 3G. Nur eine Maskenpflicht bis zum Platz. Dort kann dann jeder selbst entscheiden ob er die Maske aufbehält oder nicht !!!


Wahl zur Spielerin der Saison 2021 /2022

Es ist wieder soweit!

Wie jedes Jahr sucht der BSV in Zusammenarbeit mit dem Medienpartner TAGBEBLATT und der Sparkasse Harburg-Buxtehude die „Spielerin der Saison”.

Ab sofort kann jeder für seine Favoritin abstimmen. Stimmzettel gibt es hier in der Halle oder im BSV-Shop in der Viverstr. 2 in Buxtehude. Die Online-Abstimmung läuft wie immer über das Buxtehuder TAGEBLATT.

Aktuell hat der Link direkt bei TAGEBLATT.de noch Fehlermeldungen. Besser geht es über: https://www.bsv-live.de/wahl-zur-spielerin-der-saison-21-22/

Unter allen Teilnehmenden werden drei Preise verlost:
1. Zwei Dauerkarten Saison 2022/23 (PK4)
2. Ein signiertes Original Trikot der Saison 2021/22
3. Zwei Eintrittskarten mit VIP Zugang beim ersten Heimspiel der Saison 2022/23.

Einsendeschluss ist der 05. Mai 2022.

 

Die Siegerehrung der Spielerin der Saison findet beim letzten Heimspiel (gegen den THC), am 14. Mai 2022 statt.


Der Buxtehuder SV siegt knapp im Derby gegen den VfL Oldenburg mit 27:25 vor 453 Fans und festigt den 3. Platz hinter dem BVB, der mit nur einem Tor Vorsprung in Bad Wildungen gewann (30:31).

Buxtehude fand vor allem in den ersten 15 Minuten kaum zu seinem Spiel und lag rasch mit 1:4 zurück. Lea Rüther hielt was ging. Nach 16 Minuten stand es 3:6, nach 21. Minuten 6:6 und mit 11:10 ging es in die Halbzeit. In der 40 Minute führte Oldenburg mit 16:17, nach 50 Minuten 23:23 und so knapp ging es bis zum Endstand weiter. Ein typisches Derby eben, das aber auch Mut machen sollte für das Halbfinale im Final Four gegen den gleichen Gegner.

Spielerin des Spiels auf Seiten des BSV wurde Liv Süchting.

 

Der BSV-Fan-Club konnte an seinem Pavillon Mitglieder der Hunteflammen begrüßen und sehr nette Gespräche führen.

Ein riesen-großes Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender 🇺🇦☮️. Außerdem sind 50 € Becherpfand und 80€ Geldspenden zusammen gekommen 💙💛 Ihr seid toll! Ich habe schon mit Frau Bodmann von "Hand und Herz Buxtehude für die Ukraine" Kontakt aufgenommen und wir werden die Spenden so schnell wie möglich übergeben. 💙💛 Nun sind wir gespannt, wie viel Geld bei der T-Shirt Versteigerung zusammen gekommen ist. Ich denke, das Team Buxtehude wird das Geheimnis morgen lüften 🇺🇦💙💛🇺🇦
Und dann hat unsere Mannschaft auch noch das Derby gewonnen! Wir gratulieren ganz herzlich zum Sieg💙💛


Das Auswärtsspiel am Samstag, 02. April 2022 in Metzingen musste abgesagt werden. Der TuS Metzingen meldet einige Coronafälle. Die Partie wird am Mittwoch, 18. Mai 2022, um 19.30 Uhr beim TuS Metzingen nachgeholt.

Damit ergibt sich erneut eine englische Woche für den Buxtehuder SV. Am Samstag, 14. Mai 2022 empfängt der BSV den Thüringer HC, am Mittwoch findet die Nachholpartie gegen Metzingen statt und am Samstag, 21. Mai 2022 spielt Buxtehude auswärts gegen die Sport-Union Neckarsulm.



Das Neueste vom Gelände des Neubaus der Sporthalle

 

- Seit dieser Woche finden keine Arbeiten mehr statt ( ab 25.04.2022)

-Auskofferung des Moors und Sandauffüllung abgeschlossen, Schotterung von Flächen hat begonnen 

- Stromkabel verlegt

- Verlegung Wasserleitungen / Entwässerung

- Arbeiten am Regenrückhaltebecken



Impressionen von der Mitgliederversammlung am 05.11. mit einer tollen Überraschung:

Charlie und Terry gratulierten Ulf mit einem Geburtstagskuchen zum 50.


Das Nordduell VfL Oldenburg gegen den BSV

Treffen mit den Hunteflammen vor dem Spiel


Dank an Gaby Kock und Stefan Michaelis für die Fotos!


Vorbereitungen für Bau der neuen Halle Nord gingen am 22.10. los!

Nachdem in den letzten Monaten bereits die Abbiegerspur zur neuen Halle Nord an der Konrad-Adenauer-Allee fertig wurde, gingen nun die Erschließungsarbeiten los (Rodung Büsche / Bäume, so dass ein Bauzaun entlang Kurt-Schumacher-Straße gebaut werden kann und Öffnung des Zaunabschnittes für die Zufahrt von der Konrad-Adenauer-Allee). Es wird das teuerste Projekt aller Zeiten der Stadt Buxtehude werden. Für das geplante Vereinszentrum des BSV soll es in 2022 möglicherweise einen weiteren Anlauf geben.


Lange Schlangen vor der Halle Nord und der BSV-Fan-Club im Einsatz


 

Auf der neuen LED-Anzeige am Zeitnehmertisch präsentiert sich auch der BSV-Fan-Club!


Banner kommt zum Einsatz!

Der BSV-Fan-Club "Has&Igel" e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Robert Kamprad, der Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie bei den Stadtwerken Buxtehude!

Herr Kamprad hatte die Idee für ein Banner, um die Coronavirus-bedingt für Fans gesperrte Halle Nord bei den Heimspiel damit "optisch füllen" zu können. Von seiner Idee konnte Herr Kamprad nicht nur uns als Fan-Club überzeugen, sondern auch die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Stadtwerke Buxtehude als Sponsoren gewinnen. Damit war ein Banner in der Größe von 9 m x 3,70 m möglich, das der Vorstand des BSV-Fan-Clubs entwarf. Rechtzeitig zum "Heimspiel" in Oldenburg gegen den BVB Dortmund wurde es fertiggestellt und zierte die EWE Arena.

Das Foto hat uns Dieter Lange zur Verfügung gestellt. Danke, Dieter! 


Fan Unterstützung in Coronazeiten

Immer wieder müssen wir Fans uns was neues einfallen lassen. Nach Blomberg wären immer viele von uns mitgefahren, zu einem so wichtigen Spiel wie am vergangenes Samstag sowieso. Deshalb haben wir unsere Mannschaft ein kleines Stück des Weges bis zur Autobahn begleitet. An 7 Stationen standen die Fans um die Mannschaft anzufeuern. Die Reaktion war toll! Die Mannschaft bedankte sich in den sozialen Netzwerken promt mit einem Video. Wir werden nicht müde, uns weitere Überraschungen einfallen zu lassen.