Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.....

der BSV wollte „eine Siegesserie starten“. Gegen die Kurpfalz-Bären Ketsch hatte das schon gut geklappt. Bei Mainz 05 folgte nun der zweite Streich: Der BSV nahm locker zwei Punkte mit vom Rhein und erzielt erstmals mehr als 40 Tore!

Zur Halbzeit stand es schon 15: 26. In einem doch etwas überraschenden Torfestival siegte der BSV schließlich unglaublich mit 28:42!!! Die BSV-Spielerin des Spiels: Meret Ossenkopp mit 13 Toren! Dem ganzen Team herzlichen Glückwunsch! Nachdem die Mannschaft bereits am Samstag Morgen  durch den Schriftführer mit einem Gedicht und Motivationsplakaten an der Hölle Nord verabschiedet worden war, fanden sich Rita, Ulf, K.B. sowie Gaby und Günter Kock am Ostersonntag um 01.30 Uhr zum Glückwunsch ein und übergaben  an alle Spielerinnen, den Trainer und natürlich Michel goldene Osterhasen, die Günter und Gabriela gestiftet hatten (Danke!). Ein Foto wurde leider nicht gemacht. Der reale Kontakt war so wichtig, dass ganz vergessen wurde zu fotografieren...Zuhause ist es uns aufgefallen und dann haben wir noch das Banner auf Polaroid gebannt :O)

 

Den Dank und die Ostergrüße der Mannschaft könnt ihr euch ansehen auf

 

https://www.bsv-live.de/video-gruss-frohe-ostern/


Ach was war das schön......

 

........wieder mal einen Sieg des BSV zu erleben. Die Kurpfalz-Bären Ketsch wehrten sich zwar bis zum Schluß tapfer und mit einer starken Torfrau, aber das 31:22 spiegelte die Kräfteverhältnisse gut wieder.

 

Der BSV will nun „eine Siegesserie starten“. Wie das im Einzelnen aussieht, könnt ihr auf der Homepage lesen unter https://www.bsv-live.de/bsv-moechte-gegen-baeren-eine-serie-starten/

 

Die nächste Chance dazu bietet sich schon am Samstag, 03.04.2021, bei Mainz 05.

 

Entgegen der ursprünglichen Planung und der entsprechenden Info im Hallenheft (für das Spiele gegen Ketsch), beginnt das Spiel allerdings bereits um 17.00 Uhr (Grund: Corona-Verordnung).

 

Das Spiel des Buxtehuder SV beim 1. FSV Mainz 05 wird wie alle Spiele der Handball Bundesliga Frauen im kostenlosen Live-Stream bei www.sportdeutschland.tv übertragen.

  


Neues Banner kommt zum Einsatz!

Der BSV-Fan-Club "Has&Igel" e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Robert Kamprad, der Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie bei den Stadtwerken Buxtehude!

Herr Kamprad kam mit der Idee auf uns zu, ein Banner finanzieren zu wollen um die leere Halle Nord bei den Heimspiel damit "füllen" zu können. Zuerst war ein Banner in der Größe 5m x 2m angedacht. Aber von seiner Idee konnte Herr Kamprad nicht nur uns als Fan-Club überzeugen, sondern auch die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Stadtwerke Buxtehude als Sponsoren gewinnen. Somit konnten wir ein Banner in der Größe von 9 m x 3,70 m entwerfen. Das Foto hat uns Dieter Lange zur Verfügung gestellt. Danke Dieter! Rechtzeitig zum "Heimspiel" in Oldenburg gegen den BVB Dortmund wurde es fertiggestellt und zierte die EWE Arena. 154.000 Zuschauer haben das Spiel Live auf Eurosport verfolgt und vielleicht ist auch dem einen oder anderen das neue Banner aufgefallen :O)

Zumindest bei den Spielen in der Halle Nord werden also wieder "Zuschauer"  anwesend sein denn "Eure Fans sind immer dabei, auf geht´s Buxte!"


Fan Unterstützung in Coronazeiten

Immer wieder müssen wir Fans uns was neues einfallen lassen. Nach Blomberg wären immer viele von uns mitgefahren, zu einem so wichtigen Spiel wie am vergangenes Samstag sowieso. Deshalb haben wir unsere Mannschaft ein kleines Stück des Weges bis zur Autobahn begleitet. An 7 Stationen standen die Fans um die Mannschaft anzufeuern. Die Reaktion war toll! Die Mannschaft bedankte sich in den sozialen Netzwerken promt mit einem Video. 

Zwar konnte das Spiel nicht gewonnen werden, aber wir werden nicht müde uns weitere 

Überraschungen einfallen zu lassen. 


Die Tradition wird weiter geführt...Corona kann uns nicht stoppen!

Das heutige Spiel wurde auf Grund von fehlenden negativen PCR-Test der gegnerischen Mannschaft Kurpfalz Bären Ketsch leider abgesagt. Schon in den letzten Jahren ist es zur guten Tradition geworden, dass Spielerinnen die einen runden Geburtstag feiern, von uns eine Torte überreicht bekommen. So sollte es auch heute sein denn Paulina Golla feierte vor ein paar Tagen ihren 20. Geburtstag. Morgens bekamen wir die Nachricht von der Spielabsage. Doch kurz darauf vermeldetet Timm Hubert, der Marketingleiter, dass die Mannschaft am Nachmittag trainieren würde. Die Torte konnte also doch überreicht werden. Paulina Golla hat sich sehr gefreut und die Mannschaft hat auch ein Stückchen abbekommen :O)


Frisch Auf Göppingen : Buxtehuder SV 27.12.2020:

 

Hansestadt Buxtehude, am 26.12.2020

 

Liebe Spielerinnen, liebes Betreuerteam,

 

die von Euch vorgelesenen Adventsgeschichten habe ich noch gut im Ohr. Prima gemacht! Auch mein zweijähriger Enkel in den Niederlanden lauschte fasziniert. Nun ist dieses „besondere“ Weihnachtsfest fast schon vorbei. Die Gespräche und Fröhlichkeit unserer Familie an einem großen Tisch und eine gemeinsame Bescherung fehlten uns allerdings sehr. Die traditionelle leckere Ente gab es natürlich. Für Leistungssportler ist Letzteres immer eine Gratwanderung und wie ich weiß, habt ihr an beiden Weihnachtsfeiertagen trainiert, um euch auf die beiden Spiele gegen Göppingen und die Kurpfalzbären vorzubereiten. Es ist so schade, dass der BSV-Fan-Club „Has' & Igel“ voraussichtlich nur mit einem kleinen Trommler-Team und Ordnern am 30.12. in der Hölle Nord dabei sein darf. Wir wünschen Euch aber auf diesem Wege eine staufreie Fahrt ins weit entfernte Göppingen (meiner Heimatregion), eine Rückkehr ohne Blessuren und mit zwei Punkten im Gepäck. Die an Michael übergebenen Schneemänner sollen Euch auch gegen die Kurpfalzbären Glück bringen und schmecken!

 

Mit herzlichem Gruß im Namen des Vorstandes Euer Karl-Bernhard Müller Schriftführer


HSG Blomberg-Lippe : Buxtehuder SV 11.11.2020:

Der BSV-Fan-Club drückte seine Verbundenheit mit der Mannschaft bei den beiden Spielen gegen Thüringen und Dortmund mit etlichen "Postern" aus.
Ob sie zu den überraschenden Siegen beigetragen haben, wissen wir nicht.

Der Fan-Club wollte es aber nicht versäumen, auch für das Spiel gegen Blomberg-Lippe mit zwei Postern dem Team "Kraft aus der Ferne" zu signalisieren.

Außerdem wurde als "Kraftnahrung" ein Dattelkuchen überreicht.
Die Mannschaft hat sich sehr darüber gefreut
💙💛!



BSV schafft die Sensation gegen Dortmund:

Das scheinbar Unmögliche haben unsere Mädels möglich gemacht und Siegen ohne Zuschauer 26:25 im Achtelfinale des DHB-Pokals gegen den Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmundund.
Somit sind wir im Pokal eine Runde weiter 💙💛!
Im Vorfeld haben wir mit Plakaten und Fotos die Halle gefüllt...


Fanclub „Has´ & Igel e.V.“ überreicht Gespartes:

v.l.n.r.: Detlef Eggers, Rita Griemsmann, Peter Prior
v.l.n.r.: Detlef Eggers, Rita Griemsmann, Peter Prior

Auch in diesem Jahr unterstützt der Fanclub „Has´ & Igel e.V.“ den Jugend-Handball vom BSV finanziell und überreichte Peter Prior vor dem Spiel gegen den Thüringer HC die kultige „Handball-Spardose“.
Die Kult-Spardose steht bei Versammlungen vom Fanclub auf dem Tisch und die Mitglieder können fleißig spenden.
Die Trommler werfen immer wieder Geld in die Spardose und zeigen so ihre Verbundenheit zum Verein.

Detlef Eggers, Kassenwart vom Fanclub und die 1. Vorsitzende Rita Griemsmann, übergaben die gut gefüllte Spardose mit großer Freude an Peter Prior. Insgesamt haben sich 481,50 Euro angesammelt, die an den Handball-Förderverein gehen.
„Wir bedanken uns beim Fanclub für die finanzielle Unterstützung und wissen eure Treue zum Verein zu schätzen.“ sagt Peter Prior freudig in Hinblick auf die Summe.
Jetzt dauert es wieder eine Saison, bis die Spardose erneut prall gefüllt übergeben wird.


Wir stehen hinter Euch:

Wir stehen hinter Euch und drücken Euch die Daumen!
Wir stehen hinter Euch und drücken Euch die Daumen!

Der Fan-Club-Has´& Igel hat die Mannschaft am 31.10.2020 mit einem Plakat an der Mannschaftskabine überrascht. Wir glauben an unsere Mädels und dies wollten wir ihnen auch zeigen!


Becherpfand-Aktion:

Unsere sehr erfolgreiche Becher-Sammelaktion geht weiter!
Unsere sehr erfolgreiche Becher-Sammelaktion geht weiter!

Seit dem Heimspiel am 11.10.2020 gegen Leverkusen gibt es eine Spendenaktion vom BSV-Fan-Club "Has´& Igel" e.V. zugunsten der BSV Handball-Jugend:

Im Ein- und Ausgangsbereich der Halle Nord stehen bei jedem Heimspiel zwei auffällige weiße Plastiktonnen mit farbigem Deckel. Hier können Zuschauer ihre leeren Pfandbecher hineinwerfen und den einen Euro Becherpfand spenden, der beim Kauf eines Getränkes gezahlt wurde.

Nach dem Spiel leert der Fan-Club die Tonnen, reinigt die Becher und übergibt den Pfandbetrag der Handball-Jugend.

67 Becher wurden wieder am 31.10.2020 gespendet!
Wir danken allen Becherspendern 👍!
In den letzten 3 Heimspielen sind schon 186,00 € für die
BSV Handball-Jugend zusammen gekommen, toll! 💙💛