Nachdem auch ich gestern mal wieder den Baufortschritt etwas begutachtet habe ... die großen Kieshaufen wurden eingearbeitet, schön glatt gemacht. Kann man jetzt schon das Ausmaß der Halle etwas besser erahnen als noch vor einigen Wochen... Da dachte ich noch na jetzt kann es so langsam weiter gehen... Allerdings hatte ich da den heutigen Artikel vom Buxtehuder Tageblatt noch nicht gelesen... Dort war zu lesen , dass die Linke Fraktion überlegt den Hallenneubau um 3 Jahre zu verschieben.... Das geht ja gar nicht , auch wenn Buxtehude sehr viele Neubau Projekte in nächster Zeit hat... Immerhin ist diese Halle ja in erster Linie für den Schulsport gedacht , um die in die Jahre gekommene Halle am SZN dann zu ersetzen. Das kann ja wohl nicht im Interesse aller sein , besonders der Schüler bzw. der anderen Hallennutzern. 

 Danke an unser Fanclub Mitglied K.B. der auch wieder etwas unterwegs war und einige Fotos gemacht hat. (01.10.2022)


Die Zufahrt ist ja schon einige Zeit wieder Frei , wie Ihr ja schon mitbekommen habt. Aber es geht auch weiter mit dem Hallenneubau , auch wenn es "nur" weitere Vorbereitungsarbeiten sind . Die Sandberge müssen verteilt werden und auch Split wird weiter in den Grund eingearbeitet. (06.09.2022)


Die Zufahrt ist bald wieder Frei !! 

Hier mal wieder was neues vom "Hallenneubau"... (weil man sieht ja noch nix von der Halle) Es wurden und wurden aber weitere wichtige Arbeiten durchgeführt. So wurden 400 m Stromkabel verlegt , eine Baustraße weiter gebaut. Das Grundwasser weiter abgesenkt und wohl auch ein Rückhaltebecken gebaut... Es geht stetig voran , auch wenn wie oben schon geschrieben , von der Halle noch nichts zu sehen ist. (23.05.2022)

Das Neueste vom Gelände des Neubaus der Sporthalle

 

- Seit dieser Woche finden keine Arbeiten mehr statt ( ab 25.04.2022)

-Auskofferung des Moors und Sandauffüllung abgeschlossen, Schotterung von Flächen hat begonnen 

- Stromkabel verlegt

- Verlegung Wasserleitungen / Entwässerung

- Arbeiten am Regenrückhaltebecken